Angspatienten

Der Gang zum Zahnarzt ist für viele Menschen eine besondere Situation. Selbst schmerzfreie Behandlungen werden aus verschiedenen Gründen als unangenehm und belastend empfunden. Um Ihnen die Behandlung in unserer Praxis zu erleichtern und angenehmer zu gestalten, möchten wir Ihnen die medizinische Hypnose als Behandlungsvefahren vorstellen.

Was ist Hypnose?

In der Zahnmedizin ist Hypnose sehr hilfreich. Insbesondere längere Behandlungen können mit Hilfe von Hypnose oder Trance zu einer angenehmen Erfahrung werden. Hypnose ist eine von vielen Methoden, wie zum Beispiel autogenes Training und Meditation, mit denen eine veränderte Körper- und Zeitwahrnehmung erzeugt werden kann. Hypnose kann helfen, wenn Sie unter extremen Würgereiz, Angst vor dem Zahnarztbesuch oder Angst vor Spritzen haben. Sie kann konkret zur Schmerzausschaltung eingesetzt werden.

Niemand kann gegen seinen Willen manipuliert werden. Wir gehen respektvoll mit allem um, was Sie uns mitbringen!